Rad.

Liebe Mitmenschen,
Und vor allem: Liebe andere Mütter,

vielen Dank für all Ihre Ratschläge. Mir wäre es lieber, Sie würden stattdessen öfter mal ein Rad schlagen. Gern auch zwei. Oder so viele, dass Ihnen genauso schwindelig wird, wie mir von ihren Ratschlägen. Aber was noch schlimmer ist und was mich wirklich, wirklich empört, ist Ihr wirrer, alles zerstörende Blick in die Zukunft.

Sage ich, der Babykerl schläft durch, dann sagen Sie, dass da noch andere Zeiten kommen.
Sage ich, der Babykerl isst total wunderbar, sagen Sie, dass ich mich auf Essenschlachten einstellen soll.
Sage ich, der Babykerl lacht den ganzen Tag, sagen Sie, dass er bestimmt bald fremdelt.
Sage ich, der Babykerl robbt, sagen Sie, dass ich bald nur noch hinter ihm herrennen muss.
Sage ich, der Babykerl hat einen tollen neuen Sonnenhut, sagen Sie, dass der bestimmt nicht mehr lange passt.

Warum tun Sie das? Warum wollen Sie schöne Momente kaputt machen? Warum sagen Sie nicht einfach mal, dass der Sonnenhut hübsch ist? Sie dürfen den Sonnenhut natürlich auch hässlich finden. Aber ich weiß verdammt noch mal selbst, dass das Ding nicht ewig hält, denn der Babykerl wächst. Auch am Kopf. Aber es ist mir egal, ob der Sonnenhut vier oder acht Wochen passt. Es ist der Moment der zählt und genau jetzt sieht der Babykerl damit irre süß aus. Und wenn mein Kind robbt, dann möchte ich, dass Sie zwar nicht unbedingt vor Verzückung in die Hände klatschen, denn das ist vielleicht zu viel verlangt und irgendwie mir als Mama vorbehalten, aber es gibt keinen Grund, mir zu erklären, wie ätzend es sei, dem dann später mal laufenden Kind hinter her zu rennen. Es.Geht.Um.Das.JETZT!

Ich flippe demnächst sicherlich aus. Wenn ich noch einmal solche Dialoge („Er krabbelt bestimmt bald! Yeah.“ – „Oje…dann kommst du ja gar nicht mehr zur Ruhe.“) führen muss, dann schaue ich mal in die Zukunft. Und dort sehe ich mich ein Rad schlagen. Das in ihrem Gesicht endet.

Herzlichst,
Frl. Puppiges

Advertisements
Rad.

20 Gedanken zu “Rad.

  1. Auch super find ich wenns Baby schreit: „Es hat ja Hunger“ oder „Es ist bestimmt muede“. Danke fuer die Info. Nur darum schreien Babies und ja es hat IMMER Hunger und ist IMMER muede

    1. Hach…ich versuche Menschen zu finden, die sich mitfreuen. Und bin mehrfach fündig geworden. Darüber sollte ich wohl auch mal lieber schreiben.
      Und danke für das Kompliment…ein sonniges Wesen..das klingt schön. Danke.

  2. Christiane schreibt:

    Ich jetzt auch noch: Vergiss nie – es muss genau so sein, wie Du es toll findest und es allen Beteiligten gut geht. Nicht mehr und nicht weniger! Und Du machst es genau richtig!!! :-)

  3. deeptone schreibt:

    Da muss ich Ihnen sehr beipflichten. Als kinderlose Madame habe ich mal ein Jäckchen für einen Neuankömmling gestrickt. Die allerkleinste Größe. Weil ich der Meinung war, dass auch ein Neuankömmling etwas passendes zum Anziehen bekommen sollte. Etwas neues, was ohne hochgekrempelte Ärmel passt. EGAL wie lange. Sei es auch nur für 4 Wochen. Und da hab ich mir gleich anhören müssen, warum ich mir die Arbeit mache, weil das Kind doch ruckzuck rauswachsen würde, das lohne sich doch gar nicht… Also wirklich! Da fällt einem nix mehr ein, oder?!
    Im Übrigen freue ich mich sehr über Ihre neuen Beobachtungen und Geschichten, auch wenn sie mal wütend sind! :-)

  4. Sehr richtig!!! Aus diesem Grund unterhalte ich mich leider manchmal lieber mit Nicht-Müttern. Eigentlich schade, denn andere Mütter müssten doch am besten wissen, was einem gut tut. Also warum unterstützen die einen nicht besonders? Also, bitte jeden Augenblick genießen, egal was die anderen sagen. So, das war jetzt aber der letzte ungefragt Ratschlag ;-)

  5. Also 1. mal bekomme ich Oberlust, mich vielleicht auch wieder an die Tasten zu schwingen, wenn ich das hier alles so lese (wann bloß, wann?) und – viel wichtiger – 2.: IST DAS TOLL GESCHRIEBEN!! Du bist ab jetzt mein Held, einmal mehr. Danke!

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s