2012.

RotEin unglaubliches Jahr. Ein Jahr der „ersten Male“. Hochzeit. Schwangerschaft. Baby. Und dann auch noch der erste eigene Weihnachtsbaum. Da kann mal schon mal sprachlos sein. Der geneigte Leser wird es bemerkt haben…diese Sprachlosigkeit. Nichts zu lesen. Kaum ein Foto. Ruhe. Dabei gibt es gerade mit dem wunderbaren Babykerl so viel zu erzählen. Frl. Puppe als Mama. Sie können sich gar nicht vorstellen, wie herrlich das zusammen passt und wie zufrieden ich derzeit bin. Wie dankbar, dass das kleine Babykerlfrühchen so gesund und munter ist. Das alles gut gegangen ist. Hier und da ist im Internet auch was über den Babykerl zu lesen. Kurze Einblicke. Nicht viel. Aber genug um zu erahnen, dass es uns gut geht, wie ich schon oft gehört habt. Ja, es geht uns ausgesprochen gut. Nur das Bloggen…das passt nicht so richtig. Ich möchte nicht über den Babykerl bloggen. Ich schreibe alles auf: sein erstes Lächeln, sein größter Pups…na Sie wissen schon. Sowas eben. Aber das schreibe ich für ihn auf. Für später. Zum Lesen. Nicht für das Internet. Bewusst nicht für das Internet. Diese Entscheidung habe ich für meinen Sohn getroffen!

2012 war gut zu mir. Gut zu uns. Frl. Puppe ist jetzt Familie.

Und 2013? Irgendwie geht es ja immer weiter. Auch im Internet. Gerade dort.

Advertisements
2012.

22 Gedanken zu “2012.

  1. mum@work schreibt:

    Schön, dass es Ihnen gut geht Und wer nicht versteht, dass es sowas wie Privatsphäre gibt, soll sich Boulevardzeitungen kaufen …

    Einen guten Rutsch noch 2013 und viele schöne, aufregende Erlebnisse für das Privatbuch!

  2. schrecklichschoenesleben schreibt:

    Liebe Puppenfamilie,
    alles Gute für 2013, bleiben Sie alle gesund. Und vielleicht verlieren wir sie nicht ganz, das wäre schön, weiter mit Ihnen auszuflippen!
    Liebe Grüße
    Frau SSL

  3. deeptone schreibt:

    Das Privatbleiben ist richtig so. Entgrenzte Mami-Blogs gibts leider viel zu viele. Aber ich behalte Sie trotzdem noch „auf dem Radar“. Bestimmt gibts 2013 auch wieder fotografierwürdige und kommentarwürdige Auflippereien, die Sie mit uns teilen wollen. Ich wünsche Ihnen und der Puppenfamilie alles Gute und Liebe!

  4. Euch ein wunderbares erstes Jahr zusammen!
    Ich schließe mich @deeptone an, was die entgrenzten Mami-Blogs angeht. Ich selber schreibe zwar auch schon seit Jahren einen Blog, berichte über Aktivitäten etc. versuche aber trotzdem nicht zuviel über den jungen Mann preiszugeben. Zu seinem Schutz!
    LG Dana

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s