Fliegste.

Fliegste rum, kannste ausm Fenster kieken. Kannste aber auch mit viel Glück vier Orangensäfte ergattern. Und zwei Verspätungen inkl. Rumsteherei aufm Rollfeld. Siehste auch, das der Frühling in anderen Städten schon in voller Blüte steht und in Berlin eher schüchtern ist. Biste immer wieder überrascht, wie so’n dickes Flugzeug mit voller Wucht abhebt und – was für ein Glück – einfach so in der Luft bleibt. Verstehste zwar nicht, freuste dich aber drüber. Alles andere wäre doof und hätte mit Absturz zu tun. Versauste dir aber auch mit insgesamt zwei Flügen an einem Tag deinen ökologischen Fußabdruck. Kann ja auch nicht alles gut sein.

Advertisements
Fliegste.

4 Gedanken zu “Fliegste.

  1. iForia schreibt:

    Grämense sich ma nich junge Frau, wer Leuten Spaß bereitet hat ein paar ökologische Fußabdruck-Bonuspunkte. ;)

    Ich fliege nicht so oft & finde es immer wieder cool, wenn man bei shice Wetter startet, nach ein paar Minuten durch die Wolken ist und die Sonnen scheint vor sich hin. (:

    Als ich einmal Abends nach Berlin retour kam lag alles unter einer niedrigen Wolkendecke, nur der Alex ragte raus & blinkte mich an. Sah ziemlich spacig aus.

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s