Umkleide.

Frl. Puppe war shoppen. Und statt Kleidung zu kaufen, hat sie Kleidung verbummelt. Typisch. Kurz vor 20 Uhr ins Geschäft reingejagt, schnell ein paar Sachen gegriffen, ab in die Umkleide und Anprobiermarathon. Was ’ne Hitze. Und nichts passte. Alle Klamotten zusammengerafft und auf einen dieser Tische vor der Umkleidekabine geworfen. Raus da. Heim. Zu Hause angkommen die Winterjacke abgelegt und noch gedacht: Mh…irgendwas ist anders. Und wie ich so an mir herunterschaue, merke ich, dass ich keine Strickjacke mehr trage. Bevor ich in das Geschäft gegangen bin, hatte ich sie noch an. Danach offensichtlich nicht mehr. Habe also meine Strickjacke mit all den anderen, unpassenden Kleidungsstücken auf diesen Tisch vor der Umkleidekabine gelegt. Flippste aus. Ich bin ja sehr froh, dass ich keine Hosen anprobiert habe und am Ende nur besockt nach Hause gelaufen bin. Nunja…Strickjacke ist inzwischen wieder aufgetaucht, denn sie passte nicht ins Sortiment des Geschäfts und wurde deswegen zu den Fundsachen gehangen. Schön.

Advertisements
Umkleide.

5 Gedanken zu “Umkleide.

  1. Es tut mir ja leid, aber ich hab auch gelacht.
    Beim Versuch, zusätzliche Kleidung zu erstehenund dann mit weniger als vorher nach Hause zu kommen, das muss man auch erstmal hinkriegen.

    Diese Nummer mit ohne Hose gehört übrigens zu meinem Spezialgebiet. Erst vor kurzem stand ich wieder im Höschen im Hausflur. Aber darüber reden wir nicht.

  2. iForia: Es freut mich immer wieder, Sie zu erheitern. :)

    Nika: Auch mir war das Talent völlig unbekannt. Normalerweise bekomme ich das mit dem Shoppen ganz gut hin. Ohne Hose im Hausflur? Haha (Entschuldigung!)… Habe bisher nur das „Hausschuhsyndrom“ gekannt…in Hausschuhen zur Arbeit laufen wollen. Herrlich.

  3. Ach bitte, dieses barfuß (ich bin von Kindesbeinen an Hausschuhverweigerin) oder alternativ auf Socken am Auto stehen, das ist doch für Anfänger.

    Ja, ist mir auch schon passiert. Aber ich habe es zu erwähnter Fachkompetenz gebracht. Worüber ich natürlich weiterhin nicht reden möchte. Höm.

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s