Malen.

Malerhut aus dem Feuilletonteil der Zeit gebastelt.
Dekadenz kennt keine Grenzen.

Advertisements
Malen.

7 Gedanken zu “Malen.

  1. Unterholzbewohner: Danke. Mit Stil malern.

    fzerozero: Auch nicht schlecht. Da weiß der Beschenkte gleich, was los ist.

    bunki: Joar…aber fürs Malern „reicht“ auch die Zeit.

    bauchherzklopfen: Jupp. Kreative Zensur.

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s