Piep.

Advertisements
Piep.

18 Gedanken zu “Piep.

  1. Uh, dit sieht aber gemütlich bei Ihnen da aus.
    Ich musste grad schon lachen. Das ist nämlich gerade alles ganz tragisch! Sie posten Boote und weilen bei den Elchen. Und ich bekam gerade das Angebot, ein paar Tage auf einem Boot zu verbringen in der Nähe von Berlin inkl. einem Tag Shopping in der grossen Stadt.
    Und das, während Sie so weit weg sind!
    (Vielleicht sollte ich das Boot kapern und Sie bei den Elchen besuchen :) )

      1. Nein nein, das Finanzamt mit seiner bzw. meiner Kfz-Steuer wusste die Überlegung, ob ich den Kurztripp unternehme oder nicht, dann abzukürzen.
        Also bin ich nicht in Berlin, was eben weniger dramatisch ist, weil Sie ja auch nicht da sind.
        Denn ich hätte es wirklich ausgesprochen dämlich gefunden, wäre es dann nicht zu unserem Kaffee gekommen. Denn den kriegen wir noch hin. Wann auch immer, aber das wird.

      2. Ich sage es ungern, aber ich bin….püüüüüh…erleichtert. Also das ist zwar jetzt sehr egostisch, aber ich hätte ganz Schweden vollgeheult, wenn wir uns in Berlin verpasst hätten. Aber so ist irgendwie alles gut und wir können irgendwann Kaffee trinken. Und dann finde ich raus, was fünf Kaffee später passiert..

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s