Aufgabe.

To Do am Montag: Blogleser mit neuem Blogdesign verwirren. Check!

Edit #1:
Blogleser haben sich beschwert. Zur Strafe gibt es ein zweites neues Design.

Edit #2:
Blogleser haben sich sehr (!) beschwert. Ich gebe auf. Hier haben Sie das alte Layout.

Advertisements
Aufgabe.

34 Gedanken zu “Aufgabe.

  1. frau puppe! ausrufezeichen..
    ein sehr radikaler schritt. das ist wie haare schneiden und muss manchmal sein. sie haben sich auf`s wesentliche reduziert. sieht so gar nicht puppiglich aus…

  2. Orrr….Mädels….ihr macht mich ja fertig. *kicher* Und nun? Ich hätte noch eines, das mir gefällt. Ich mach das jetzt mal hier drauf. Bitte dann wieder abstimmen. Herrje…und heute Abend kommt dann bestimmt wieder das alte und irgendwie langweilige Layout.

  3. „Goshdarnit! Something has gone wrong with our servers. It’s probably Matt’s fault. We’ve just been notified of the problem.
    Hopefully this should be fixed ASAP, so kindly reload in a minute and things should be back to normal.“
    (das sagte mein notebook, als ich die neue frau puppe öffnen wollte…)

    hm, das neue ist also auch reduziert.
    ich sag`s mal so: als leser stellt man hier schnell fast, dass sie eine alles andere als puppige dame sind. zumindest nach meiner assoziazion: puppe gleich barbie. insofern passt das layout sicherlich zu ihnen, aber es ist halt nicht puppig. jetzt frag ich mich gerade, ob das vorige layout puppiger war… es hatte zumindest ein bildchen.
    ach was: ist doch ihr blog. your blog, your castle. oder so.

  4. Sie verwirrten uns / mich also mit Vorsatz?!? Sie sind böse, hinterhältig und GEMEIN! Jawoll!!

    Pah! Pfft! Doof! Plöd!

    Und zweite neue Layout des Tages ist auch nicht schön. Menno …

    ;)

  5. Mmh. Tja.

    Layout an sich ganz fein. Schön und klar. Kein Schnickschnack.

    Aber ich finde es so unpassend. Da fehlt ein wenig der Retrocharme, den die Polaroidstylebilder auch versprühen. Oder der puppige Lässigstil mit Chaosattitüde.

    War das verständlich oder sehr wirr?

  6. Aus irgendwelchen verrückten Gründen, scheinen Sie an dem alten Layout zu hängen. Ich versteh’s nicht. Aber Sie lesen hier und deswegen soll es Ihren Augen gut gehen. Ich fand eigentlich das weiße Layout schön, aber mir fehlte mein Disc Golf Header. Ein Layout ohne Header ist irgendwie doch etwas träge. So….alles wieder gut, liebe Leser? P.S.: Möglicherweise passiert sowas in nächster Zeit noch mal. Sehen Sie es mir nach. Seit 2 1/2 Jahren habe ich dieses Layout und manchmal mag es nicht mehr sehen…

  7. apostelchen schreibt:

    Also liebe Puppe,
    dieses Layout und diese meckernden..ähh kritischen
    leser innen halten sie wohl ganz schön auf trab,wa ?
    Nun ja ,ich will mal sagen dieses design von vorhin,was jetzt wieder weg ist,war so unschnörkelhaft,also nicht,dass sie voller schnörkel sind (S C H NÖ R KEL -schönes Wort)…es war einfach ZU gradlinieg und ZU puristisch-grundsätzlich finde ich gilt in ihrem Fall ja auch „weniger ist mehr“ (manche haben soviel drum herum nicht nötig und bestechen mit anderen dingen)…insofern wäre ein mittelding zwischen jetzt und vorhin vielleicht ganz gut.
    zaubern’se da doch mal was.oder fragen sie den,den ich kenne,der das kann.(oder ?kann der das überhaupt?)
    also fazit : lassen’se sich zeit mit dem finden des neuen designs /stimmt-wenn man länger drauf guckt..starrt ..siehts langweilig aus-
    im notfall sehe ich über schlechtes design hinweg und freue mich weiterhin über gute inhalte.
    weniger ist mehr und so.sie wissen schon.

  8. Hat die werte Puppe schonma überlegt, dit WordPress-Dingens selber zu hosten? Da kannse aus Millionen von Templates auswählen.

    Okay, ’n büschen Technikkram musse drauf haben. Oder halt Jemanden kennen, der dit druff hat.

  9. apostelchen: Der kann das schon, aber nicht hier. ;) Und das mit den Inhalten verbuche ich jetzt als Kompliment.

    Frau Sterntau: Manchmal will man eben was anderes und dann ist das Alte doch auch okay…komisch.

    Scrapperia: Sie haben anscheinend nichts verpasst. ;)

    iForia: Das hat die Puppe schon oft überlegt, scheitert aber an Denic, weil sie dort ihre Daten nicht angeben will. So einfach ist das. Bisschen Paranoia hat noch niemanden geschadet, ne.

  10. Ich mochte das Zweite!
    Mut zur Abwechslung!
    Herzliche Grüße von Frau Nilsson, die jetzt ja das mädchenmäßigste Layout ever hat! (nachdem sich auch einige Leser beschwerten, bleibt es jetzt erstmal so…)

  11. Oh – neues Layyout? Und ich habs verpasst! Gleich zwei mal! Schade…
    Ich hätte Sie gerne in Ihrer Entscheidung bestärkt liebe Puppe. Ich bin ja darselbst ein Freund des ab und zu mal etwas veränderns.

    Ich wünsche Ihnen, liebe Puppe, jedenfalls mit jedwedem Layout viel Spaß, da für den unsrigen ja der Inhalt an erster Stelle steht – nicht wahr, liebe Mitleser? ;o)

  12. iForia: Und was, wenn mich auch der Strohmann verfolgt? ;)

    Frau Nilsson: Das Zweite fand ich auch okay, aber ich kann nicht ohne Header leben. Ein Elend.

    Nika: Du hast ein gelbes und ein weißes Layout verpasst. Nicht dramatisch also.

    donmatze: Ich sag mal so – „Das Auge liest mit.“ Deswegen haben die verehrten Blogleser ein bisschen Mitspracherecht. Wenn mich allerdings mal ein Layout so richtig vom Hocker hauen würde, wäre es mir wohl egal, was der Rest sagt. ;)

    wortteufel: Eben! Ich bin ja selbst die, die manchmal am lautesten schreit, wenn ein Bloggesicht/-layout die Augen verknotet. ;)

  13. kat in k.: Das geht leider nicht…haha…dann vergraule ich die Leser.

    Earny from Earncastle (Ihr Name ist sehr lang…darf ich Sie Earny nennen?): Dann haben Sie wohl eine gute Wahl getroffen. ;)

  14. Übrigens hätte ich sie vermutlich (wenn das Layout nicht allzu furchtbar war) unterstützt. Ich bin nämlich eine grosse Freundin von optischen Änderungen des digitalen Sofas.

    Als Tipp, so unter uns: Wenn man das Layout einfach nur oft genug wechselt, hält man das nörgelnde Publikum damit bei Laune. „Dit is nich‘ schlimm, bleibt ja nicht lange“ und schon wird das Raunen leiser und weicht einem duldenden Schulterzucken.

  15. Werte Puppe, hörense nich auffe Frau mit die 5 (fünf) Kaffees! Die redet wirr & überhaupt hattse Unrecht.

    Als ewig langer E-Commerceler kann ich nur sagen: Verwirrte Kunden kaufen nicht = verwirrte Leser ent-schwirren. Ins digitale Daten-Nirvana.

    Sie wissen, was ich meine?

  16. Nika: Oh…das ist ein guter Hinweis. Problem ist nur, dass mit die meisten Layouts selbst nicht gefallen. Ein Teufelskreis. Ich würde dann nicht nur die Leser verwirren sondern auch mich.

    iForia: Sie drohen mir? ;)

  17. Nee, dit war nich auf mich jemünzt, eher so global. #leser #verwirrt #wech

    Aber wennse druff steht, droh ick Ihnen! Aber sowat von! Eyh! Kommse bloß her, Sie! … SIIIIEEE! … PUPPPPE!

    (:

  18. nein, frau puppe, sie hätten keine leser vergrault. ich bin grundsätzlich fan von veränderungen. ich wechsle ja auch hin und wieder, notfalls nur das foto im header. bestimmt finden sie etwas schönes!

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s