Jährlich.

Jährlich jährt sich die Puppe. Heute auch wieder. Ich bin aber nicht überrascht. War ja 2008 und 2009 auch schon so.
Heute bleibt das Puppenhaus zu.

Vom Skizzenblog einen Kuchen auf Frisbee. Toll. Danke!

Advertisements
Jährlich.

30 Gedanken zu “Jährlich.

  1. Happy Birthday to you, Happy Birthday to you, Happy Birthday liebe Puppe, Happy Birthday to you!

    (Extra leise gesungen, damit sich um diese Uhrzeit niemand erschreckt. ;-) )

    (Erste(r)) :D )

  2. bauchherzklopfen schreibt:

    Happy Puppenjahrestag toooo youuuuuuuu!
    Tanz auf dem Tisch oder leg die Füße hoch – noch besser das eine nach dem anderen ;)

  3. Happy Happy Joy Joy
    Happy Happy Joy Joy
    Happy Happy Joy Joy
    Happy Happy Joy Joy
    Happy Happy Joy Joy
    Happy Happy Joy Joy
    Happy Happy Joy Joy Joooy!

    Alles Gute zum Geburtstag liebe Puppe :)

  4. häppibörstätuju oink!
    häppibörstätuju oink!
    häppibörstät liebe blogpuppe!
    häppibörstätuju oink!
    einen ganz herzlichen glückwunsch aus dem skizzenblog:
    feiernse schön und lassense sich den puppenkuchen mal so
    richtig gut schmecken!

  5. kaanu: Dein leiser Gesang ist angekommen. Vielen Dank.

    rebhuhn: Danke.

    Unterholzbewohner: Das Wetter macht es mir einfach, den Tag zu genießen.

    Hans: Haha…dann sehe ich wie 13 aus, wenn ich dann 50 bin, wa. Günstig.

    Frau Zimmer: Merciiiii.

    gottagivethemhope: Willkommen und danke für die Glückwünsche. Kuchen wird gefuttert…

    Frau Nilsson: Oh, danke. ;)

    iForia: An Geburtstagen arbeitet geht gar nicht. Echt mal. Da muss (!) man frei haben. Ick hau heut rin. Versprochen. =)

    bauchherzklopfen: Ich werde beides tun und dank deiner Hilfe, kann ich nun auch die richtige Reihenfolge einhalten und verknote mich nicht.

    kirschenkind: Danke. =)

    donmatze: Musikalische Leser habe ich da. Rockt. :)

    Wortteufel: Ausflipperei. Danke.

    Skizzenblog: Puppenkuchen en masse und dazu auf ner Frisbee von Ihnen. Ich knabbere jetzt den Bildschirm an.

  6. Man glaube mir bitte … ich bin da echt nicht stolz drauf … aber … ich habe unsere allerwerteste Puppe beim flunkern (<- #melike that word mucho!) erwischt!

    Hier https://blogpuppe.wordpress.com/2010/06/08/notiz-an-mich-44/ schreibtse was von "spontanen freien Tagen" … und in diesem Post hier weiter oben von "An Geburtstagen arbeitet geht gar nicht".

    Machtse jedes Jahr so! Immer! Totale Arbeitsverweigerung!

    Werte Puppe! Sie behumbsen Ihre Blogleser!!

    Aber: Es sei!

    Denn: Sie sind die Puppe! ;)

  7. Frau Eiskalt: Alles Gute.

    iForia: Dufte, wa. Herr Skizzenblog hat’s drauf.

    podruga: Der Tag hat sich wirklich von seiner besten Seite gezeigt. Es war schon arg heiß.

    r|ob: Juhuu…ein Orchester.

    iForia: Halb erwischt! An meinem Geburstag nehme ich IMMER Urlaub, aber der freie Donnerstag und der freie Freitag waren sehr spontan. Bitte glauben Sie mir. Ich würde niemals lügen.

  8. iForia: Dit war vielleich ein bisschen jeflunkert.

    Frl. Rosenrot: Danke. Hab ihn überlebt. Sehr gut sogar.

    MoMiMi: Danke. Die Freizeit wird noch bis Montag ausgiebig genossen.

    Die wunderbare Welt des Wissens: Danke. Es war der Knaller. =)

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s