Miniheizung.

Diese Wohnungsbesichtigungen gehen mir gelinde gesagt auf die Nerven. Treppen hoch, gucken, Wände anfassen, Fenster auf- und zumachen, Balkon betreten, Türen zählen, Bad kritisch betrachten, nach versteckten Kammern suchen und Dielen sowie Stuck checken. Nur um festzustellen, dass das Bad zu klein ist oder die Fenster uralt sind. Nunja…es ist nicht einfach. Aber manchmal betritt man bei einer Wohnungsbesichtigung eine Abstellkammer und kniet plötzlich vorm wohl kleinsten Heizkörper der Welt. Dann muss man sich zusammenreißen, ihn nicht zu tätscheln und „hach“ zu sagen oder zu fragen, ob er seine Mama verloren hat. Die Miniheizung ist mir sehr ans Herz gewachsen, aber die Wohnung wird es trotzdem nicht. Auf ein Neues.

Advertisements
Miniheizung.

10 Gedanken zu “Miniheizung.

  1. bauchherzklopfen schreibt:

    reizend! und ihr einziger freund ist der zähler, den sie so zärtlich zwischen ihren heizungsschenkeln umklammert hält…
    großstadtromantik, hach!

  2. bauchherzklopfen: Das mit der innigen Beziehung zum Zähler hast du aber schön umschrieben…hach…

    Kassio: Ich. Weiß. Es. Nicht.! Heizungswitzbolde?

    Federkissen: Das scheint mir alles sehr traurig.

    alamne: Ein Elefant? Du siehst einen Elefantenrüssel? Öhm…wow…beeindruckende Phantasie. ;)

    iForia: Schön gesagt…vielleicht ist es am Ende gar Kunst?

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s