Jezuckert.

Berlin ist schon wieder einjezuckert.
Dit sehnse jetzt nicht uffm Bild.
Dit strahlende Blau mit den Wattewölkchen lässt dit och nich vermuten.
Aber wennse in Berlin untawegs sind,
kiekense ma runta…allet weiß.
Janz frisch.

Und dann och noch Freitag.
Nicht auszuhalten.
Muss ick erstma in mich jehen und rausfinden, über wat ick mich zuerst freuen soll. Schnee…Freitag…Schnee…Freitag…Schnee…

Advertisements
Jezuckert.

15 Gedanken zu “Jezuckert.

  1. Hier in Mitte ist der Schnee schon wieder weg.

    Dafür ist das riesige Genital von Kai Diekmann noch da. Und wird wohl auch da bleiben. Am taz-Haus. Und ich Armer muss da den ganzen Tag draufgucken!

    Kai und Zitate

    So, ich möchte jetze bemitleidet werden! ;-))

    Und ja, aufs WE freu ick mir ooch!

  2. iForia: Iiihhhhhh…machen Sie das weg. Örks…ekelig! Mein Beileid.

    Lies von Lott: Hier inzwischen dicke Wolken und manchmal ein Fetzen blauer Himmel. =)

    Frau Antonmann: Ich nehme Schneefreitag…das klingt jut.

    1. Vielen Dank!

      Das Spaßige ist ja: Guck ich aus dem linken Fenster, seh ich das „Kunstwerk“ am taz-Haus. Guck ich aus dem rechten Fenster, seh ich das Springer-Hochhaus, wo der Diekmann persönlich rumlungert! :)

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s