Grün.

Berlin ist grün. Grün, grün, grün. Die Puppe ist auch schon ganz grün. Menschemassen zwängen sich durch Hallen und essen. Mein Gedanke der vergangenen Tage: „Ich kann fressende Menschen sehen.“ Sie kennen den Film, ne? Naja…Sie sehen schon. Nicht viel los mit dem Frl. Puppe. Sie taumelt. Etwas.
Mir wurde gesagt, heut sei Montag. So weit ist es schon gekommen, dass ich einen Montag verpasse. Hältste echt im Kopp nich‘ aus. Aber wen interessiert schon ein Montag, wenn es kein Wochenende gab? Da ist selbst so ein Montag egal. Erwähnte ich schon, dass hier alles ganz grün, grün, grün ist?

Advertisements
Grün.

15 Gedanken zu “Grün.

  1. Das mit dem Montag finde ich nicht so schlimm. Es gibt ja sogar Mittwoche, die sich wie Montage anfühlen. Was ich bedenklich finde, ist die Uhrzeit, zu der sie diesen Blogbeitrag verfasst haben. Schlafen sie denn niemals?

  2. podruga schreibt:

    is nicht schlimm. bald is blau, blau, blau, nämlich wasser, wasser, wasser. und im märz ist schon wieder kunterbunt – endlich. als ich früher noch bei grün war, fand ich das wegen trank und speis eigentlich ganz nett…

  3. Keks: Sie mögen keinen Broccoli und keine Gewürzgurken? Was ist mit Spinat?

    not quite like beethoven: Ich kann fressende Menschen sehen, weil alle Menschen um mich herum gerade fressen. Ein grünes Elend.

    apostelchen: Ich sollte wirklich mitfressen. Versuche Deinen Ihren Rat in den nächsten Tagen zu befolgen.

    bunki: Nein, ich schlafe niemals. Puppen brauchen keinen Schlaf. *hust* Übrigens werde ich Ihnen morgen bestätigen können, dass sich auch Dienstage wie Montage anfühlen können.

    podruga: Ach…Sie waren also auch mal bei grün? Es ist schon nett, aber wie gesagt, komm ich einfach nicht zum Essen. Ein ganz großes Drama.

    skizzenblog: Pssst…behalten Sie das mal bitte für sich, ja?

    Frau Antonmann: Sehr grün hinter den Ohren. Herrje. Ein gute Nachricht für Sie: Der Montag ist gleich vorbei. Gleich ist es geschafft.

    1. Spinat ist durchaus okay. Aber dann Blatt statt Blubb. Grüne Bohnen und Erbsen esse ich auch. Selbst Blattsalat oder Salatgurken sind ganz passabel. Nur die oben erwähnten drei sind nicht so … also … ne? (Bin gerade verblüfft, wie viele grüne Lebensmittel es doch gibt *wunder*).

  4. Werte Puppe, wennse wüssten, an was ich bei der Überschrift dieses Beitrages denken musste … aber das kann ja bei Ihrer Liebreizigkeit gar nicht sein … werde mir mein Gehirn mit Kernseife waschen. Müssen.

    Apropos Turm : Ich hab ja den Alex vorm Fenster rum zu stehen. Der ist nie grün. Manchmal etwas blau illuminiert. Aber nur in der Mitte.

    Der alte Westen ist halt doch reicher! ;)

  5. Die wunderbare Welt des Wissens: Haha….das ist eine wunderbare Kombination.

    iForia: Was haben Sie denn gedacht? Ick steh mal janz kurz aufm Schlauch, ne. Bis zum Fernsehturm schaffen es die grünen Strahlen wohl nicht. Skandal.

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s