Partyhut.

Der gestrige Tag hatte nur ein Thema: Der Partyhut.

Alles fing so an: Muss Partyhut kaufen. Versprochen ist versprochen.

Und dann: Trage nun Partyhut zur Probe im Büro. Zum Glück heut alle anderen Kollegen auf Termin. Schalalala.

Später: Mit Partyhut durchs Puppenhaus hüpfen.

Noch später: Stoße mit dem Partyhut überall gegen.

Viel später: Gummiband vom Partyhut reißt. Partyhutgummi schnipst mir ins Gesicht. Au.

Advertisements
Partyhut.

7 Gedanken zu “Partyhut.

  1. Zu letzterem, Sie dauert mich ob der Schmerzen, die dieses Ungetüm im Partyhutgewande ihrer Liebreizendkeit zufügte. Böser Partyhut. Wo Sie doch heut so zu Ehren kamen, zu der Nachwelt ewig Ruhm fotographisch anderenorts festgehalten wurden.

  2. bunki: Oh. Sie sprechen heut in fremden Tönen. Haben Sie heimlich einen Partyhut aufgesetzt?

    bauchherzklopfen: Der Hutball. Viel davon gehört, aber lieder nie dort gewesen. Schade eigentlich.

    Auge: …und noch höher…

    Blinkfeuer: Sorry. Ich habe in diesen Zeiten gefeiert. Verzeihen Sie. Das gehört sich nicht.

    kat in k.: Man wird auch gleich ganz anders angeschaut. ;)

    skizzenblog: Nochmal Glück gehabt…

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s