Mittagskampf.

Großstadtspatzen. Wirste verrückt.
Bei jedem Bissen ein Gezwitscher.
Manchmal schauen sie auch verschämt
zu Boden und tun so als wär‘ nix.

(Handyspenden werden entgegen
genommen. Dann klappt’s auch
mit scharfen Bildern.)

Advertisements
Mittagskampf.

20 Gedanken zu “Mittagskampf.

  1. Willkommen schrecklichschoenesleben (ein langer Name). Dürfte ich Sie wohl mit schschleben abkürzen? ;) Kommen Sie mal hierher und essen Sie ein belegtes Brot in einem Park und dann sprechen wir über Spatzen. :)

    Skizzenblog: Ui…Rollmopsgratulation.

    1. schrecklichschoenesleben schreibt:

      Danke für die nette Begrüßung. Sie dürfen auch noch kürzer schreiben: SSL oder so. :-)

      Ja, ich komme gerne auf ein Spatzen-Gespräch vorbei. Ich teile auch gerne mit denen, obwohl man aufpassen muss, reicht man den kleinen Finger/Brotkrumen, wollen sie den ganzen Laib (hihi, Teekesselchen).

      Lieben Gruß

  2. Dit janze Brot, Kassio? Da verhunga ick ja und die Spatzen platzen. Nee…dit war mein Mittach…teuer bezahlt, schwer verdient und so. Und denne kommt da so ’n kleiner Piepmatz, klimpert zweema mit die Flügelchen und will mein Essen?

  3. Blinkfeuer: Dieses Kunststück hatten diese Spatzen bestimmt auch drauf. Vielleicht war mein Mittag einfach nicht lecker genug für sie.

    quadratmeter: Ein Spatzenbad wäre sicher unterhaltsam gewesen.

    alamne: Ui…ein großes Kompliment..einfach so. Der Wahnsinn. :) So nimmt der Mittwoch doch ein gutes Ende.

  4. es gibt einen kleinen flecken auf der erde, wo die menschen an diesem mittwoch frei hatten. so sie einer entsprechenden arbeit nachgehen. man muss einer arbeit nachgehen, um frei haben zu können. und um mittagessen zu können. manche arbeit wiederum verhindert genau dieses mahlzeit zur tagesmitte. dann bestimmt auch keine spatzen nerven. aber wenn sie nicht nerven, war ja auch kein mittagessen. auch für die spatzen nicht … schwierig.

  5. Hm, na jut, platzende Spatzen sind nich so schön. Ich stelle mir gerade vor wie sie popcornähnlich einer nach dem anderen aufploppen. Hihi, schon ne lustige Vorstellung. Aber auch fies. Hm.
    Und ne verhungernde Puppe? Nee, auch nicht gut. Na jut, krümelste halt n bisschen mehr, freun sich die Kleenen ooch.

    platzende Spatzen, ich glaube das sage ich heute den ganzen Tag. *kicher*

  6. Frau Namenlos schreibt:

    oh wie wundervoll spatzen!
    ich hätte da dicke, fette, kranke tauben oder aufdringliche krähen mit seeehhhrrrrr spitzen schnäbeln zu bieten und wenn man an den hafen kommt auch noch möwen…. ich mag spatzen die sind niedlich, weniger sichtbar krank und klein genug um sich gegen sie zu wehren…
    aber wenn sie mögen tausche ich gern gegen tauben und krähen ;-)

  7. Na aber Du solltest bedenken, dass Du etwas gutes tust bei Spatzenfütterung, da die armen Kleinen kurz vor der Aufnahme in die Liste der bedrohten Arten stehen!
    Das man das kaum glauben kann weil die kleine Racker ja immer in rabaukigen Kumpelcliquen auftreten ist verständlich – da sollten sie mal an ihrem Image arbeiten… ;o)

  8. minuzz: Ich möchte gern nicht darüber sprechen, dass es Menschen gibt, die am gestrigen Mittwoch frei hatten. Habe gar mit welchen von „denen“ telefoniert und wurde kurzfristig vom Neid geplagt. Aber immerhin: Ich hatte eine Mittagspause. Da ich ja nicht frei hatte. Und somit auch ein Mittagessen, nicht wahr?

    Kassio: Popcornspatzen? Tsts…du hast lustige Gedanken.

    Frau Namenlos: Willkommen im puppigen Blog, Frau ohne Namen. Die Tauben und Krähen können Sie gern behalten, aber könnte ich die Möwen haben? Bitte? Das wäre toll.

    donmatze: Bedroht? Ernsthaft? Oh. Werde ab sofort Spatzenfütterung zum Hauptberuf machen.

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s