zwiespältig.

Gestern prahlte ich noch damit, Weihnachtsdeko getreten zu haben.
Heute arbeite ich bereits emsig an einem Weihnachtskalender.

Zum Verkloppen der Puppe bitte hinten anstellen.

Advertisements
zwiespältig.

15 Gedanken zu “zwiespältig.

  1. apostelchen schreibt:

    Also bitte :vorrausschauendes Handeln und Zeitmanagement nenne ich das (ich stell mich dann gleich dahinter,ich mache es nämlich auch so) ,alles eine Frage der Betrachtungsweise ;)

  2. bauchherzklopfen: Jawohl. (Schäme mich nur ein bisschen…)

    Apostelchen: Willkommen im Weihanchtskalenderclub.

    kat in k.: War mir nicht sicher, ob der das nun wirklich gesehen hat. Allerdings denke ich, dass der bis zum 23. pennt und erst dann loslegt. Er wird die Attacke also verschlafen haben.

    pampashase: Weihnachtsstress? Keine Lust drauf. Das umgehe ich seit einiger Zeit.

    alamne: Yeah! Aber du hast noch nicht alle Geschenke beisammen, oder? ;)

  3. Nö, ich schenk diesmal nicht viel. Meine Kinder bekommen so viel von der Verwandschaft und ich werde nur sparsam und kreativ verschenken (hoffe ich).
    Sag bloß, du hast schon alles? Gibts ja wohl ni!

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s