Beschaulichkeit.

Ich bin gerade an einem sehr beschaulichen Ort. Die Uhren ticken vor sich hin. Das Laub fällt langsamer als anderswo zu Boden. Es raschelt auch leiser.

Aber diese Ruhe wird gestört, wenn man die allgemeinen Regeln nicht kennt. Ich kannte sie nicht. Und so betrat ich vor ein paar Tagen unwissend das örtliche Schwimmbad. Ein paar Bahnen schwimmen. Warum nicht. Bahn 1 bis 3 waren von badebekappten Kindern belegt, die bauchklatschend ins Wasser fielen. Ein lustiges Spektakel. Aber gut. Keine Zeit verlieren. Badelatschend kam ich an Bahn 4. “ Für Sportschwimmer reserviert“. So stand es am Startblock. Leider fehlte mir die obligatorische Schwimmbrille, die anscheinend ein wichtiges Kriterium ist, um zur Gruppe der „Sportschwimmer“ zu gehören. Nunja…nicht so meins.. Bahn 5 und 6 waren die Renterbahnen. Super. Da geht es sicher beschaulich zu. Also rin in die Brühe. Nach fünf Metern das erste Problem. Ein ältere Herr schwimmt direkt auf mich zu. Und kommt näher und näher. Ich muss mit einer scharfen Rechtskurve ausweichen und werden an den Beckenrand gespült. Ach…das war bestimmt ein Versehen. Ich schwimme weiter. Nach vier Bahnen und mehreren Machtkämpfen steige ich entnervt aus dem Wasser. Das ist kein Schwimmen, das ist Krieg. Das ist irgendeine krankes, abgekatertes Spiel der Rentnerfraktion. Jeder gegen jeden. Bahnen werden im Zick Zack geschwommen. Wenn man mal nicht hinschaut, reißen die sich bestimmt die Badekappen vom Kopp und ertränken Ortsfremde.

Im kleinen Umkleidekabuff wurde ich wieder aufgeheitert. Drei Jungs nebenan unterhielten sich sehr anschaulich über ihre verschiedenen Pup.se. Inklusive Hörproben. Außerdem warfen sie Socken gegen die Wand des Umkleidekabuffs. Hier ist also doch noch alles in Orndung.

Advertisements
Beschaulichkeit.

8 Gedanken zu “Beschaulichkeit.

  1. Ja, so isses! :-) Mein Tipp für Nachtschwärmer: Spätticket! Also ab 20 Uhr in die Schwimmhalle (ist auch preiswerter), und ab 21:00 Uhr wird es in der Regel allmählich angenehm leer…

  2. Ich kenne auch diese agressiven Rentnerschwimmer und erhielt auch einmal die Information: „Ich schwimme immer auf dieser Bahn.“ Worauf ich mich zu der Antwort „Heute nur eben mit mir.“, hinreißen ließ und von den Regelschwimmern böse Blicke ala „du bist dem Ertrinkungstod nahe“ bekam.

    Trotz Androhung des Todes habe ich meine Schwimmposition tapfer verteidigt, bin ausgewichen, zurück in die Bahn geschwommen, habe ausweichen lassen und nach 30 Minuten das Becken verlassen um mich im Whirlpool mit einer netten älteren, blumige-Badekappen-tragenden Damenrunde anzufreunden.

  3. Ich hatte vor Jahren auch mal gedacht: „Ach, heute gehe ich mal vor der Schule schwimmen, da ist sicher noch keiner in der Halle.“ Denkste Puppe! Ich hatte das gleiche Erlebnis wie du. Wenn ich mal eine Bahn rückwarts schwimmen wollte haute ich so einem Rentner eine rein, nur weil die wahrscheinlich ohne ihre Brille nicht sahen, dass ich direkt auf sie zukam. Das Geschrei war groß und der gesunde Start in den Tag direkt im Chlorwasser abgesoffen.

  4. bauchherzklopfen schreibt:

    Diese Radikalrentner, ja die kennt man. Ausm Supermarkt z.B., wenn sie einem die Einkaufskarre in die Hacken sausen lassen und dann dieses debile „Tschuldjung-Frollein-Grinsen“ aufsetzen! Pah, längst durchschaut haben wir die!

  5. Apostelchen: Sehr deeeehnbar.

    Auge: Nachts schwimmen? Auch eine Variante. War leider nicht möglich. Ist aber fürs nächste Mal vermerkt.

    Lies von Lott: Ach…waren wir im gleichen Schwimmbad. ;) Und: Willkommen im puppigen Blog.

    Kassio: Das klingt nach einem sehr einprägsamen Erlebnis. Ich hoffe, du hast es inzwischen verkraftet.

    Bauchherzklopfen: Einkaufswagenhackenattacke ist der absolute Freizeitsport der älteren Generation. Ganz übel.

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s