Herr Vermieter und die Puppe.

Gestern. Es war ja wohl warm. Erzählte man mir.

(Eine aufgebrachte und bibbernde Puppe ruft ihren Vermieter an)

Puppe: Herr Vermieter, Herr Vermieter…die Heizung ist kaputt.

Vermieter: Wie kommen Sie darauf?

Puppe: Nun. Sie springt nicht an. Ich bin krank und werde demnächst wohl erfrieren, wenn Sie nicht sofooort jemanden vorbei schicken, der die Heizung repariert.

Vermieter: Frau Puppe. Draußen sind es 23 Grad.

Puppe: Öhm…

(Leise öffne ich das Fenster, hänge meinen Kopf aus der Bakterienhöhle in die Welt…und schäme mich.)

Puppe: Oh…

Vermieter: Bei diesen sommerlichen Temperaturen stellt sich die Heizung ab, wie Sie wissen.

Puppe: Natürlich. Vielleicht werde ich doch nicht erfrieren. Vielen Dank für den Wetterbericht.

Vermieter: Bitte.

Ich schwöre, am Ende ein lautes Lachen gehört zu haben, bevor Herr Vermieter auflegte.

Advertisements
Herr Vermieter und die Puppe.

18 Gedanken zu “Herr Vermieter und die Puppe.

  1. *kicher …na ja, das kann schon mal passieren, wenn man krank ist und mit Schokoriegeln in der Nase im Bett liegt. Wie soll man da so einen Wetterumschwung mitbekommen? …du hast mein volles Verständnis!

    Gute Besserung :)

  2. Ja, so ein Vermieter ist doch eine gute Seele.

    Unsere Heizung lief dieses Jahr fast durch, hat der Hausmeister bemerkt. Wir hätten ja auch mal bescheid sagen können. Schließlich hätten wir ja sehen müssen das die Zähler schon heiß laufen.

    Ein Hoch auf die Nebenkostenabrechnung!

    Gute Besserung!

  3. nomadyss: An zu wenig Kinder Riegel liegt es bestimmt nicht. ;)

    Blinkfeuer: Oh. Ein Strauß am Meer. Danke.

    not quite like beethoven: Scheint mir auch fast so. :)

    Pampashase: Eben. In Decken gehüllt sind mir 23 Grad ziemlich egal. Das heutige Regenwetter passt da viel besser. Und die Heizung läuft auch wieder.

    Garfieldine: Willkommen. Oh…das wird ja eine spannenede Nebenkostenabrechnung.

  4. bauchherzklopfen schreibt:

    Pah, sommerlich ist erst, wenn ICH schwitze! (-> ca. ab 30 Grad) Sagen se das mal dem Herrn Vermieter. Unverschämt sowas. Dem sollte man das Recht auf Kinderriegel aberkennen.

  5. alamne: Mars. Mh…auch ne Variante. Aber Snickers. Snickers ist richtig lecker. ;)

    Herr Trotzdem: Komische Angewohnheit, oder? Das Internet macht uns noch alle zu Wettertrotteln.

    Nachtglanz: Willkommen. Fiese kalte Welt. Nur Regen ist noch fieser.

    Kassio und Frau Sterntau: Ihr findet mich also niedlich?! Wenn ihr wüsstet…. ;)

    bauchherzklopfen: Männer finden ja 19 Grad schon sommerlich. Pfff. Die haben keine Ahnung.

  6. kabelsatan schreibt:

    Ich wiederum kann Herr Vermieter gut verstehen das er etwas lachen musste (tut mir aber aufrichtig leid das du Krank bist) weiterhin gute Besserung!

    PS Puppe ess Obst das hilft gegen alle leiden der Welt ;)

  7. Mädchenmärchen, das da mit Orange als Vitamin C- Bringer. Jede schnöde Paprika hat mehr.
    Vermute, dieses Märchen wurde in die Welt gesetzt, als die Spanier ihren Wald für Monokulturen wegkloppten.
    Männer nutzen ja gern die besonders für das Hirn wichtigen Vitamine der B- Gruppe.
    Im B wie Bier. Bekommt man schon fertig gepresst!!
    Merkt denn das niemand?

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s