Notiz an mich:

Das Wort Kokolores vermehrt in den täglichen Sprachgebrauch einbauen. Ein schönes Wort und im Moment in vielen Situationen so unfassbar treffend.
Was für’n Kokolores.

Advertisements
Notiz an mich:

13 Gedanken zu “Notiz an mich:

  1. pinselplins schreibt:

    Ich habe auch so einige Lieblings Wörter. Aber diese mag ich einfach nur weil sich diese besonders schön aussprechen lassen oder weil sie sich schön anhören. Wie z.B. trylleri (trüllerie) = Zauberei
    Sommerfugl = Schmetterling
    Paraply (paraplü) = Regenschirme

    Ich habe das Wort „Kokolores“ schon hin und wieder mal gehört aber ich kenne leider deren bedeutung nicht, magst nicht darüber etwas schreiben für mich?

    Ich glaub meine Oma benutzte es sehr gerne.

  2. Pinselplins: Näheres zur Wortbedeutung gibt es hier: wiki.

    Sternzeug: Da freut sich Herr Zwerg sicher, wenn Sie rufen: So ein Kokolores. ;)

    Blinkfeuer: Sehr kokoloristisch.

    Robert: Die Definition habe ich auch gelesen. Nunja…spricht nicht unbedingt für das Wort Kokolores.

  3. kokolores. sehr gutes wort für meinen heutigen tag. allet kokolores heute hier! muss akut kollegen wegen möglichem kokainkonsum im auge behalten. werde trotzdem aktiv die weitere verbreitung fördern! des wortes. nicht des koks!

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s