Luxussorgen.

Ich bin besorgt. In wenigen Tagen werde ich morgens aufwachen und feststellen, dass ich Urlaub habe. Ich kann es kaum noch erwarten. Aber dann: Die Sorge. Kann man urlauben verlernen? Wie war das noch mal? Müßiggang? Seele baumeln lassen? Achje…das ist alles schon so lange her. Ich bin in solchen Sachen gut geschult, wenn es sich um vier bis fünf Tage handelt. Aber zwei Wochen?

Und diese nervenaufreibende Vorbereitung.
Ideen. Liste. Häkchen. Orte. Namen.
*Bücher*Klammern*Badelatschen*Backgammon*Notizheft*Gummistiefel*
Wäscheleine*Lomo*Kissen*Musike*Disc Golf Tasche*Landkarte*

Advertisements
Luxussorgen.

9 Gedanken zu “Luxussorgen.

  1. Ach ja, wie schön es doch wäre wenn ich nicht in den aufgeheitzten Schulungsräumen sitzten würde. Wenn ich auf die blöde Zusatzqualifikation (gäähhn) verzichten könnte und Urlaub hätte (liegt leider in weiter Ferne), dann…

    Mir fallen spontan mindestens zehn Dinge ein die ich wärend meiner Urlaubszeit machen würde.

    Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub :)

    PS. Cooler Blog, gefällt mir sehr gut!

  2. Der Sonntagsblogger: Daran wird noch nicht gedacht. ;)

    Apostelchen: Verstanden. Befohlene Erholung.

    Ihsan: Willkommen und danke fürs Kompliment. Ich hoffe, Dein Urlaub liegt wenigstens in greifbarer Nähe, damit du dann all die Dine zun kannst, die dir so einfallen.

  3. Hey nun untertreib nicht so, die nervenaufreibende Vorbereitungsliste umfasst schon jetzt mehrere Seiten, weiß ich aus erster Hand. ;-) Aber: Stell dir einfach am Samstag alle unsere neidischen Blicke vor, dein Urlaubsfeeling stellt sich dann von ganz alleine ein.
    VIEL SPAß!!!

  4. Oh ja, definitiv, das Urlaubsfeeling stellt sich schnell ein – waste nicht hast von mitgebracht, musste eben zukaufen – und du wirst sehen: Improvisation ist alles!!!

    Have fun!

    LG – Donna

  5. Monique: Pssst..nichts von der Liste verraten. Das Urlaubsgefühl will sich jetzt schon einstellen…dabei sind es noch zwei Tage.

    Donna: Nach diesem Urlaub werde ich mich Impropuppe nennen. ;) Es wird berichtet.

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s