Kopflüftung.

Neben dem puppigen Schreibtisch steht eine kleine Reisetasche. Die zappelt hin und her und will endlich los. Weg für ne Weile. Nicht weit weg und nur kurz, aber ausreichend. Ausreichend, um den Kopf zu lüften und der Heimat die Hand zu schütteln und frische Luft zu atmen und neue Erdenbürger zu begrüßen und schöne Bilder vor der Kameralinse zu haben.

Advertisements
Kopflüftung.

8 Gedanken zu “Kopflüftung.

  1. Ich kann nur sagen, die Heimat ist dafür ein sehr geeignetes Plätzchen, ich schüttle zwar schon die Abschiedshand, aber die wenigen Tage waren sehr frischlufthaltig – eine gute Zeit also!

  2. Phistame: Vielen Dank. Es wird zwar ein kurzer Besuch, aber immerhin…

    Kaanu: Vielen Dank. (P.S. Bitte versuchen Sie in meiner Abwesenheit keine Kommentarrekorde zu knacken. ;)

    Wortteufel: Merci. (P.S. Siehe Kaanu.)

    Franzi: Gummistiefel sind leider nicht im Gepäck. Ebenso wie ich den Regenschirm daheim gelassen habe. Ich dachte, es schneit vielleicht…pffff

  3. Haben Sie ein schönes, erholsames Wochenende, liebe Puppe und Danke für die Kommentarflut. (P.S. Ich fürchte nur fast, bei gewissen Damen hier wird sich die Kommentierwut jetzt auch bis zum 2222.sten Kommentar nicht mehr stoppen lassen, wenn die schonmal so in Fahrt sind…)

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s