Postalisch.

Die Wege zu den gelben Briefkasten in der Nachbarschaft sind meine Lieblingswege. Sie sind kurz. Der eine 200 Meter. Der andere 400 Meter, wenn ich zu dem Briefkasten gehe, der mit einem roten Pünktchen eine Nachtleerung verspricht. Wenn es besonders eilig ist. Der kurze Weg hat nicht viel zu bieten. Ein Chinaimbess liegt auf der Strecke, ein Blumenladen und eine Apotheke. Der lange Weg kommt mit einer Ankleidepuppe auf einem Balkon, einem Fotostudio, einer Ampel und einem Café daher. Das Kiezcafé. Im Sommer schreibe ich dort manchmal Briefe, geh dann über die Straße und werfe sie ein. Ich liebe das Geräusch, wenn man den Schlitz des gelben Briefkastens öffnet. Und das Geräusch, wenn der Brief dumpf auf all die anderen Briefe fällt. Manchmal warte ich auch so lange, bis der Briefkasten geleert wird. Kann man gut einsehen vom Café aus. Sicher ist sicher.

Viel wichtiger ist aber der Weg zum Briefkasten. Wie gesagt…mal 200 Meter und mal 400 Meter. Je nach Laune, Wetter und Dringlichkeit. Dann gehe ich den Brief gedanklich durch. Sind es die richtigen Worte? Ist alles gesagt? Hat das Geschriebene einen Sinn? Selten stelle ich Fragen in Briefe, denn ich erwarte keine Antworten. Ich hoffe einfach nur auf einen glücklichen Menschen, der am nächsten Tag seine Post holt und neben Rechnungen und Werbeprospekten unerwartet einen Brief in der Hand hält.

…sprach’s und klebte 1,45 Euro auf den Umschlag. Diesmal werden es wohl die 400 Meter.

Advertisements
Postalisch.

4 Gedanken zu “Postalisch.

  1. Conni: Hach…danke. Von meiner Sorte, also den Briefschreiberlingen, gibt es aber bestimmt noch viele. Die verstecken sich nur.

    Unterholzbewohner: Ja…ein dicker und schwerer Brief. Ein Großbrief sozusagen.

    Sterntau: Danke. Du bist ja aber selbst auch eine Postkartenschreiberin. =)

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s