Web 2.0 in echt.

Ich bin ja eigentlich nicht so, dass ich diese Bloggerei ins reale Leben verfrachte. Soll heißen: Ich tummel mich weder auf Barcamps noch auf anderen großen Bloggertreffen. Gut…bei der re:publica habe ich auch mal drüber nachgedacht hinzugehen, den Plan dann aber zwischen „verpennt“ und „verworfen“ angesiedelt. Der Puppenblog ist viel zu klein für solch einen Tumult.
Heut allerdings eine Ausnahme gemacht. Eine ausgesprochen unterhaltsame Ausnahme. Frau Unterholzbewohnerin war in der Stadt und ließ sich in meinen Kiez locken. Beim royalen König die Zeit weggeschnackt. Und die gute Frau ist genauso wie sie schreibt. Der Knaller.

Advertisements
Web 2.0 in echt.

7 Gedanken zu “Web 2.0 in echt.

  1. Anika: Wenn man es dann noch regelmäßig schaffen würde, dit Mädel vom Knallrosa Tagebuch zu treffen, wäre das dufte. ;)

    Unterholzbewohner: Psst…alle Bayern wieder Augen zu…wären Sie mal hier in Berlin geblieben, Frau U. ;)

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s