Und.

Und irgendwann trat die Veränderung ein und sie fuhr nicht wie alljährlich in die Heimatstadt und ging nicht zum Fest der Feste in dieser Stadt und sie nahm trotzdem Urlaub und fuhr stattdessen in eine andere Stadt und sah Menschen auf und hinter Bühnen und traf bekannte Gesichter auf fast noch fremden Straßen und aß in fremden Küchen zwischen Büchern und ging auf Feiern und war die mit dem eigenwilligen Humor und wurde „gemütserheiternd“ genannt und nahm sich Zeitungsartikel zu Herzen als würden diese sie selbst betreffen und hörte viel zu und fühlte sich bei alldem wohl. Sehr wohl.

Advertisements
Und.

10 Gedanken zu “Und.

  1. Donmatze: Ein temporärer neuer Weg. Jetzt wieder in gewohnten Bahnen. Urlaub ist irgendwie immer eine schöne Ausnahmesituation.

    Pinselplins: Ich gebe mir Mühe und arbeite weiter an Veränderungen.

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s