Dezember im September.

Kunde: (hält mir ein Tellerchen mit Backware hin) Greifen Sie zu.

Puppe: Das sind Lebkuchen.

Kunde: Ähm…ja.

Puppe: Es ist September.

Kunde: Da sind sie wenigstens noch frisch.

Ich habe am 18. September das erste Lebkuchenherz des Jahres gegessen. Geht’s noch Puppe? Schon mal was von kulinarischem Anstand gehört? Von Zeitgefühl? Von Einhaltung der Sitten? Noch nicht mal Herbst und schon Lebkuchen fressen essen!

Advertisements
Dezember im September.

13 Gedanken zu “Dezember im September.

  1. Ich konnte gestern der Spekulatiustüte nicht widerstehen. Schon der Preis hat mich überzeugt: 89 ct. für 600g Spekulatius vs. 89 ct. für 200g Othello-Kekse. Da bis zum nächsten Geld noch soviel Zeit vergeht … naja …

  2. Anika: Genau…denn im Dezember ist dann alles oll. ;)

    Nordika: Das sollte keine Aufforderung sein, jetzt schon Lebkuchen zu essen.

    an.na: Es ist doch erstaunlich, dass auch andere jetzt schon Weihnachtssüßkram essen. ;)

    Parikelfg: Weihnachten steige ich dann auf Osterhasen um. Da dürfte mir das Supermarktangebot sehr entgegen kommen.

    Wortteufel: Und das wollten Sie verheimlichen? Einfach so unter den Teppich kehren? Nix da…hier kommt alles raus.

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s