schon immer.

Die Stadt wird vom Gegacker schaukeln. Jute Laune und Müßiggang werden in der Luft liegen. Wie immer, wenn wir uns treffen. Wir kennen uns seit „schon immer“. Spätestens seit dem Kindergarten. Dort in dem herrschaftlichen Anwesen am Stadtwald. Dann die gleiche Schule. Nicht bis zum Schluss gemeinsam, aber trotzdem verbunden.
Eine Freundschaft ohne Tiefen – über all die Jahre. Wir sehen uns nicht mehr so oft, telefonieren auch nicht regelmäßig und schreiben uns keine E-Mails. Wir sind einfach befreundet. Eine Freundschaft, die durch ihre Dauerhaftigkeit und Konsequenz lebt. Auch wenn wir uns ein paar Monate nicht gesehen und nicht gehört haben, ist dann doch beim ersten Wort alles so wie immer.
Wer werden sicher noch als Omchens gemeinsam unser Käffchen und ein Sektchen schlürfen.

Advertisements
schon immer.

7 Gedanken zu “schon immer.

  1. nordika schreibt:

    schön so was, oder.
    unser we steht ende august an und wir werden die ostsee zum überschwappen bringen! denn es ist genau wie du sagst – seit schon immer und für immer, auch nicht immer regelmäßig, aber immer so wie immer :)

  2. Freundschaften, bei denen man auch nach drei Jahren nicht merkt, dass drei Jahre vergangen sind, zeigen einem immer wieder, wie einfach alles sein kann. Und wenn man abreist, ist man nicht traurig.

  3. Nordika: Also wenn die Ostsee bis nach Berlin schwappt, dann biste gerade im Norden?

    Uli: =)

    Yuki_Keylin: Fürwahr.

    Anika: Leider bin ich nicht so gut im Abschied nehmen. Daran sollte ich noch arbeiten.

    Denize: Genau.

    Balkonistin: Vielen Dank.

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s