Klick.

Ein laues Lüftchen wehte in Fürstenwalde. Idylisch plätscherte die Spree ans uns vorbei und Vögel zwitscherten uns einen Willkommensgruß entgegen. Die Hauptakteure luden zu einem Frühsück und bestiegen danach kamerabewusst das vorbereitete Ruderboot. Klick. Das Bild wird sicher gut. Die Presse schwitze, während sie sich Notizen machten und dann zurück in ihre Redaktionen schlenderten. Hach, Arbeit kann auch schön sein.

Advertisements
Klick.

5 Gedanken zu “Klick.

  1. Puh – Neid. Das Bergwerk sollte auch Aussentermine einführen.
    Wir können nur um den Tümpel schleichen und die pralle Sonne strahlt uns aus das Haupt – nicht gut, die arme Hirnzelle ist schon ganz getoastet.
    Dann lieber ins schöne Brandenburg und ein laues Lüftchen.

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s