Berlin? Icke?

Sie ist überall – Berlins neue Kamapagne. Seit wenigen Tagen geht es nicht mehr ohne…weder on- noch offline. Überall schleicht sie sich ein und will mich auf ihre verwirrende Seite locken.

Nur reizt diese Kampagne die Puppe so gar nicht. „Be Berlin“…öhm…das ist nichts Neues. Es klingt langweilig und ohne jede Aussage. Wieder einmal soll ich eine Identität annehmen, die mir die Medien auferlegen wollen. 2005 wurden wir alle verdonnert, Papst zu sein. Im gleichen Jahr war jeder Deutschland. Was für eine Last auf den kleinen Schultern. Ich soll ein ganzes Land sein? Regiere ich mich dann auch selbst? Und nun also Berlin. Icke soll Berlin sein. ‚Ne Hauptstadt. Habe ich ’nen Fernsehtrum auf dem Kopf, oder wie?

Ich sag euch mal eines, liebe Werbemenschen dieser Welt: Ich bin die Puppe. Ist das klar? Ich will weder Papst, Deutschland noch Berlin sein. Ich habe schon eine Identität und die würd‘ ich gern behalten, wenn’s recht ist.

Advertisements
Berlin? Icke?

12 Gedanken zu “Berlin? Icke?

  1. ratte schreibt:

    Ick och nich!!! Ick halte dit nich aus! Wer will denn schon ne janze Stadt sein??? Ick fühl mir missverstanden und nich wahrjenommen! Verdammt – da globste man kann so nen Individuum sein, janz für sich alleene und dann is man uff eenmal Berlin.

  2. Anj schreibt:

    Vor allem, weil das ja auch einen kleinen Abstieg bedeutet… erst Papst, dann Deutschland, dann nur noch ne poplige Stadt…
    Ich würde den Werbefutzis ja sagen: Ich war schon vor eurer langweiligen Kampagne Berlin!!! Berlin ist mein kleines Herzblättchen, ich steh auf meine Stadt!

  3. @ratte: ebend. dit isses. keen mensch will die last ner janzen stadt uff sich laden.

    @anj: stimmt…der abstieg ist offensichtlich. dann schreib mal den werbetieren, dass sie dein herzblatt geklaut haben und es nun ausnutzen.

    @abraxandria: du glückliche.

  4. Wären wir Berlin, hätten wir auch ’ne Menge Schulden an der Backe und das will ja sowieso gar keiner.
    *lol* Und ein Fersehturm auf dem Kopf kleidet auch nicht unbedingt jeden. ;)

    Die Webseite dazu ist heftig. Man wird ja regelrecht erschlagen mit den vielen Sprechblasendingern. Das geht ja gar nicht, würde ich jetzt mal als Medienfuzzi sagen!

    Ich hätte einen Spruch á la „I love New York“ besser gefunden, weil das nämlich eher zutrifft, ich liebe Berlin.

  5. Anj schreibt:

    Deswegen: Ich wäre nicht glücklich, wenn ich außerhalb Berlins oder am Rande Berlins wohnen würde. Ich liebe Berlin ganz ganz doll. Dafür liebe ich auch das Meer und habs dahn schon ein Stückel weiter. Man kann eben ncht alles haben :-(

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s