Ja.

Was hat die Puppe die letzten Tage denn gemacht? Bissl still war es hier. Geneigte Leserschaft, es gibt Gründe. Driftige Gründe. Die Puppe hat die Freundschaft studiert. In all ihren Facetten hat sie diese betrachtet. Gedreht und gewendet – keine Seite des großen Begriffs ausgelassen. Und erleichtet kann ich zusammenfassen: Ja! Ja, es gibt sie.

Advertisements
Ja.

9 Gedanken zu “Ja.

  1. Anj schreibt:

    Hm, da wüsste man ja gern, was dahinter steckt. Aber nun gut. Die Freundschaft zu studieren habe ich schon eine ganzte Weile nicht mehr getan, da meine Studienergebnisse von früher immer noch geltend sind :-)

  2. Pinsel-Plins schreibt:

    Wahre Freundschaft: eine sehr langsam wachsende Pflanze.
    George Washington

    Die man hin und wieder mal gießen muss meiner Meinung nach. Oder noch besser begießen! ;0)

  3. @anj: Das ist ne gute Idee, trifft es aber nicht ganz. Ich habe tatsächlich am realen Subjekt „studiert“ und es war ein Fest der Erkenntnis. ;)

    @nadine: Lässt sich schwer erklären. man lernt jemanden kennen, schaut drei jahre wie es wächst und gedeiht und merkt: Dit isses!

    @ela: Na dir aber aber nen schönen Frauentag…nachträglich. Aber wir Frauen rocken bekanntlich nicht nur am 8. März. Wohoo.

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s