Maildillema

Situation: Die Puppe arbeitet an einem Projekt, das viele – sehr viele – Korrespondenzen mit sich bringt. Wünschenswerterweise Online-Korrespondenzen. Eine letzte E-Mail fehlte noch…

Frau O.: Ich schicke Ihnen die Mail noch heut.

Puppe: Das ist toll. Vielen Dank.

(einen Tag später)

Puppe: Guten Tag, Frau O.! Leider ist bei mir noch nichts angekommen.

Frau O.: Ich glaube unser Internet hat wohl nicht funktioniert. Ich schicke es gleich noch mal raus.

Puppe: Das wäre super. Wissen Sie, die Zeit drängt ein wenig.

Frau O.: Verstehe.

(fünf Stunden später)

Puppe: Entschuldigen Sie Frau O., aber es kam keine E-Mail an.

Frau O.: Mhh…

Puppe: Lassen Sie uns mal die Adresse abgleichen.

Frau O.: Ich habe es ganz normal an http://www.____.de geschickt.

Puppe: (sprachlos)

…das nächste Mal dann wieder per Post.

Advertisements
Maildillema

4 Gedanken zu “Maildillema

  1. Puppe: Frau O., leider befindet sich ihre Mail im Internet-Nirgendwo. Sie müssten es an meine Emailadresse senden….die mit dem „ät“ drin…das ist das Zeichen mit dem a und ein Kringel drum…

    Frau O.: Ja…ich weiß, was ein „ät“ ist.

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s