skittles

Oh welch Freude! Heute kam ein Care-Paket aus den Staaten mit meinem liebsten amerikanischen Suchtmittel: SKITTLES! Der Vorrat dürfte nun für eine Weile reichen.
Die Sucht fing im Sommer 1998 an und fand nur ein Jahr später ihr jähes Ende. Seitdem erreichten mit ab und zu kulinarische Spenden aus Übersee, aber nie in solch unendlicher Fülle. Hab Dank Thomson!


Oh what a pleasure! Today, a care package with my most favorite addictive (candy) drug arrived from the States: SKITTLES! This supply should last a while. The addiction started in sumer 1998 and was suddently interrupted one year later. Since then, I received a few contributions from overseas but never such an huge amount.
Thanks Thomson!

Advertisements
skittles

6 Gedanken zu “skittles

  1. Morcap schreibt:

    Na der Thomson hats drauf!
    Das is maln Haufen Skittles!
    Die schafft die Pupe doch gar nicht alle… du brauchst Hilfe!
    Und fürwahr – da komm ich ja keinen Augenblick zu spät.

  2. Denize schreibt:

    Wenn ich gewusst hätte, dass du so leicht zu beglücken bist, hätte ich dir doch schon längst mal ein Päckchen mit einer Auswahl diverser Kinder-Produkte geschickt….
    ;)

  3. puppe schreibt:

    skittles und smarties sind soooo verschieden. skittles sind schokoladenlos (und trotzdem lecker). ist eher wie ein kaubonbon. ähnlich wie jelly beans, aber viel viel leckerer.
    skittles sind klein, bunt, rund und machen süüüüchtig.

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s