lyrisch…endlich

Nach langem Hadern, nächtelangen Grübeleien, und immer wieder verworfenen Randprojekten meldet sich nun endlich, so frisch und fast so jung wie das nagelneue Jahr, Morcap zurück in der Blogsphäre. Der grauenvolle und selbstzerstörerische Anfall reinsten Nihilismus, welcher letztlich zum alles entscheidenden Löschungsprozess seines letzten Blogs (morcap.blogspot.com) führte, scheint überwunden und wir dürfen gespannt sein, was er uns so alles aus seinem beschaulichen freehill zu berichten hat.
Zur Einstimmung auf das zu Erwartende ein kurzer Auszug letzter Erzeugisse:

Man hört Geschichten und man kanns kaum fassen,
Dass sowas wirklich wahr sein kann,
Und möcht am liebsten alles stehn und liegen lassen,
Denn wer nichts tut, der fängt nichts Falsches an.
(Meint man!)

Gastbeitrag von morcap

Advertisements
lyrisch…endlich

2 Gedanken zu “lyrisch…endlich

  1. frau schnurps schreibt:

    bloß gut! so viele gedanken sind doch des nennens wert!
    und hübsch ist er geworden, der neue blog. mit pitschnassen flügeln spuren zu hinterlassen und die leicht wacklige krone mit leichtem drall in stetem schwung zu halten…bloß gut!

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s