Kitsch

Diese Erzgebirgler. Bekannt für ihre filigrane Schnitzkunst lieben sie insbesondere ihre Schwippbögen so sehr, dass sie bei einer Wohnungsbesichtigung gar nach zusätzlichen Steckdosen an jedem Fenster fragen (so erzählte man es sich bei Birnenschnaps in free hill).
Aber nun scheint ein ganz neuer Industrierzweig seinen Weg ins Gebirge gefunden zu haben: Plüsch.

(Foto via denize)

Advertisements
Kitsch

5 Gedanken zu “Kitsch

Erzähl' mal was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s